12 von 12 im September 2022: sehensWERT-Challenge

Montag, 12 September 2022: Tradition in der Blogosphäre.

Ich starte betriebsam in den Tag. Kreatives Chaos für meine sehensWERT-Challenge-Vorbereitungen. Jetzt stehen alle Posts.
Zur Entspannung laufe ich in den Garten. Thomas hat eine Chili-Plantage. Er liebt es scharf.
Wir nutzen die Herbstsonne, um Wäsche zu trocknen. Line hat ihr Sommerbett auf der Terrasse noch nicht ganz abgebaut.
Die Tomaten sind zuerst ganz schwarz und werden dann rot. Ich denke, sie schaffen es nicht mehr dieses Jahr zu reifen.
Eine kleine Stockrose erinnert noch an den Sommer.
Mit meiner Kundin habe ich über Bodenkarten ihren Glaubenssatz aufgelöst. Die Karten sind eine liebe Erinnerung an die letzte Woche Trainerseminar.
Als Anker hat sie sich ein Armband ausgesucht. Seit meiner persönlichen Challenge durch das Buch Einwandfrei liebe ich Armbänder.
Der Amberbaum zeigt auch schon, dass der Herbst kommt.
Thomas hat gekocht und wir essen auf dem Balkon. Die Sonne wärmt meinen Rücken.
Ob der Stuhl auch schon den Balkon wieder verlassen sollte? Herbststürme zerren und ziehen an ihm.
Mein roter Koffer – 1997 gekauft – begleitet mich morgen nach Singapur. Noch ist er nicht gepackt.
Jetzt ist das Tagwerk vollbracht. Es fehlt nur noch die letzte Folge Stranger Things. Thomas und ich sind verabredet. Das mag ich.
.

Der Herbst bringt die Ernte. Heute habe ich geerntet, was ich in den letzten Wochen kreativ erarbeitet habe. Am Donnerstag startet meine sehensWERT-Challenge auf Instagram. Das sind einige Postings, Newsletter und Videos. Der Stolz quillt mir aus den Ohren.

Singapur ist noch ganz weit weg. Und das im doppelten Sinne. Ich freue mich und sollte hier ncoh ein bisschen los lassen.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Gute Reise nach Singapur. Da schaue ich jetzt ein bisschen neidisch.
    Hoffentlich hast du schon den schönen Stuhl reingeholt. Ich glaube, es wird jetzt oll draußen.
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar