Workshop

.

Federleicht Blockaden
auflösen 🎈

Kommt dir davon etwas bekannt vor?

  • Du hast dein klares Ziel vor Augen, aber dich scheint etwas zu blockieren?
  • Du sprichst einen Konflikt an, und die Situation eskaliert komplett.
  • Eine scheinbar ganz banale Sache lassen dich wĂŒtend werden.

Gemeinsam stellst du dich den Fragen auf dem Tanzparkett und löst Blockaden auf! Bist du dabei?

An einem Tag lernst du die Grundlagen, wie du ĂŒber ein Tanzparkett deine Blockaden verĂ€ndern kannst.

Du lernst, dass Blockaden Geschichten sind, die du dir selbst erzÀhlst. So entstehen GlaubenssÀtze.

Du lernst eine Möglichkeit, wie du einen Glaubenssatz auflösen kannst.
Du erlebst wie ein Glaubenssatz verÀndert wird und hast die Möglichkeit entweder eine Person zu begleiten oder selbst deine Fragestellung einzubringen.
Durch intensives Üben festigst du das Erlebte.

Wie klingt das fĂŒr dich?

Strasse

Was dich in diesem Workshop im Einzelnen erwartet:

  • SchlĂŒsselunterscheidung Empathie – MitgefĂŒhl
  • Live-Transformation
  • Üben in der Haltung der Gewalfreien Kommunikation
  • Aufrichtigkeit und Wohlwollen
  • Fallbeispiele der TeilnehmerInnen

Ich bin Jutta BĂŒttner

Ich stehe fĂŒr die Werte Fairness, Wachstum und Leichtigkeit. Ich bin der festen Überzeugung, dass Mensch auch in Verbindung bleiben können, wenn sie unterschiedlicher Meinung sind. Dann geht es darum, wie ist der Plan, dass alle BedĂŒrfnisse berĂŒcksichtigt werden. Und das ist in der Haltung der WertschĂ€tzung möglich.

Ich stelle in meinen Seminaren meine komplette Expertise zur VerfĂŒgung, die ich als Psychologin in den Bereichen Familie, Schule, Kindergarten und Werkstatt fĂŒr Menschen mit geistiger Behinderung in ĂŒber 20 Jahren gesammelt habe.

Als Mutter von drei mittlerweile Jugendlichen und Teil einer Patchworkfamilie sind mir keine Konflikte entgangen. Fragen zu MitarbeiterfĂŒhrung sind genauso willkommen wie zu Kindererziehung und Umgang mit PubertĂ€t.

Das bekommst du im Kurs:

  • ein Tanzparkett zum Ausdrucken
  • Live-Gruppentreffen per Zoom
  • Anregender Wechsel zwischen Theorie und Übungen in Kleingruppen
  • Erlebnisorientierte Übungen an eigenen Beispielen
  • Kompetente Beantwortung eigener Fragestellungen
  • Praxisbeispiele, die dir Orientierung und Inspiration geben und es dir leicht machen, die Aufgaben umzusetzen
  • gemeinsames Lernen in einer geschlossenen Gruppe mit intensiver Begleitung durch mich

Du weißt gar nicht, mit welchem Glaubenssatz du starten sollst?
Du wĂŒnschst dir Alternativen zu innerer Kind-Arbeit oder Dienerarbeit, wie du GlaubenssĂ€tze verĂ€ndern kannst?
Du möchtest erst einmal erleben, wie es fĂŒr andere ist und als Beobachterin dabei sein?

Im Workshop erhÀltst du dazu alle Informationen.

HĂ€ufige Fragen

Über welchen Zeitraum geht das Seminar?
Das Seminar findet am Samstag, 07.05.2022, statt.

Was ist die Voraussetzung fĂŒr die Teilnahme am Kurs? 
In erster Linie natĂŒrlich Zeit und Interesse am Thema. Du hast nichts davon, wenn du nur halbherzig dabei bist.
Da wir an deinen Praxisbeispielen ĂŒben, ist eine offene Haltung hilfreich und auch, dass du dich einbringen möchtest.
Du solltest die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation in einem Seminar kennengelernt und bereits im Alltag angewendet haben.
Ruf mich an. Nichts kann ein GesprÀch ersetzen.

Wie viele Personen können teilnehmen?
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Dann ist ein intensives Üben möglich und gleichzeitig können viele Fragen und persönlichen Beispiele bearbeitet werden.

Wie ist der Ablauf des Kurses? 
Der Kurs findet innerhalb einer geschlossenen Zoom-Gruppe statt. Mit dem Überweisen deines Beitrags erhĂ€ltst du den Zoom-Link und das Tanzparkett.

Wenn ich kein Zoom habe? 
Es ist nicht notwendig, die App herunterzuladen. Du kannst im Browser oder auch per Handy teilnehmen. Ich empfehle dir, dir fĂŒr die Seminarzeit einen ruhigen Ort zu suchen. Dann kannst du dich besser auf die Inhalte einlassen.

Wie lange habe ich Zugriff auf die Inhalte?
Du erhĂ€ltst das Tanzparkett. WĂ€hrend des Kurses kannst du dir wichtige Inhalte notieren. Der Kurs selbst wird nicht aufgezeichnet und steht somit nicht zur VerfĂŒgung.

Wann finden die Live-Calls statt? 
Freitag von 9.30 Uhr bis 12.45 Uhr.
Freitag von 14.15 Uhr bis 17.30 Uhr.

Was kostet der Kurs?
Dein Beitrag betrÀgt 120 -180 Euro bei SelbsteinschÀtzung.

Wie viel Zeit sollte ich investieren?
Der Kurs beinhaltet ca. 6,75 Stunden gemeinsames Erforschen unserer GlaubenssĂ€tze. Am Ende hĂ€ngt es natĂŒrlich immer auch davon ab, wie intensiv du ins Thema einsteigen und was du fĂŒr dich erreichen möchtest. 

Frau mit Flipchart